Partikelsysteme

From VisionaireWiki
Jump to: navigation, search

Mit den Partikelsystemen eröffnen sich fantastische neue Möglichkeiten im Bereich der Spezialeffekte. Mit der Grundmenge an Parametern wie z.B. Richtung, Geschwindigkeit, Größe und Farbe der Partikel ergeben sich unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten für den experimentierfreudigen Designer! Sie können als Vordergrund einer ganzen Kulisse dienen oder (in naher Zukunft) auch wie Grafiken und Animationen in der Kulisse platziert werden.

17 well.jpg 17 flame.jpg

Beispiele für die Einsatzmöglichkeiten:

  • Wettereffekte (Regen, Nebel, Schnee,...)
  • Feuer (Flammen, Funken,...)
  • Wasser (Springbrunnen, Wasserfall,...)
  • Plasma, Kraftfelder, Laser,...

Es gibt viel zu entdecken, wir haben noch lange nicht alles ausprobiert!