Interface FAQ

From VisionaireWiki
Jump to: navigation, search

Q: Warum funktionieren die Interfaces in V3 anders?

A: bisher waren die Interfaces in 2.x limitiert, eine Person konnte max. 2 Interfaces (bezeichnet als Interface und Inventar) haben. Diese Beschränkung gibt es in v3 nicht mehr, es gibt nun eine Liste mit beliebig vielen Interfaces. Deshalb kann man aber auch nicht mehr allgemein die Aktionsteile für Interface und Inventar verwenden, da es ja nun kein Inventar (so wie bisher) mehr gibt. Aus diesem Grund muss man im Aktionsteil eigens entweder ein Interface auswählen, oder man gibt an das wievielte Interface betroffen ist.

Q: Was bedeutet "aktives Interface"?

A: eine Person kann eine beliebige Anzahl von aktiven Interfaces haben. Ein aktives Interface ist ein Interface welches verwendet wird. Entweder weil es Befehle enthält, oder Platzhalter um Gegenstände aufzunehmen oder möglicherweise auch nur Aktionsbereiche (um z.b. ins Menü zu wechseln). Ein aktives Interface ist aber nicht zwangsweise sichtbar. so wäre z.b. die Tasche beim MI3 Interface immer aktiv, aber nur sichtbar wenn der User die rechte Maustaste drückt. Im Normalfall sind also alle Interfaces einer Person aktiv. Will man aber unterschiedliche Interfaces für den selben Zweck bei einer Person verwenden (wo z.b. jedes dieser Interface die Befehle enthält) dann wird man nur eines dieser Interfaces aktiv setzen und die anderen inaktiv. Will man dann das Interface wechseln dann muss man den aktiven Zustand entsprechend ändern. Das wird über den Aktionsteil 'Interface einer Person ändern' gemacht.

Q: Wozu kann man "oder aktives Interface #" auswählen wenn man schon ein Interface wählen kann?

A: Einerseits aus Komfort, es ist einfacher durch eintragen von 1 (entspricht ursprünglich dem Interface aus 2.8) oder 2 (entspricht ursprünglich dem Inventar aus 2.8) das Interface auszuwählen. Zuvor gab es ja immer nur höchstens 2 aktive Interfaces, deshalb ist das aktive Interface #1 immer das Interface wie in 2.8 und das aktive Interface #2 immer das Inventar wie in 2.8. Andererseits kann man ein Interface nicht direkt auswählen, wenn man nicht weiß welches Interface gerade verwendet wird (man müsste dann extra Bedingungen anlegen und diese abfragen). Also für den Fall wie im oberen Absatz beschrieben, wo man ein Interface im Spiel austauscht.

Q: Warum werden die Interfaces jetzt bei der Person und nicht in der Interface-Hauptliste angelegt?

A: Es macht mehr Sinn dass ein Interface auch einer bestimmten Person zugeordnet ist. Man kann mittels Skripting dann gezielt auf die Interfaces der Person zugreifen. Außerdem enthält das Interface den aktiven Befehl, und auch die Einstellungen zur Anzeige (Sichtbarkeit, Position, etc.). Wären die Interfaces nicht einer Person zugeordnet sondern wie in 2.x, und 2 Personen verwenden das gleiche Interface dann würden sich Anderungen auch gleich auf das Interface der anderen Person auswirken was nicht sein sollte.