Interface

From VisionaireWiki
Jump to: navigation, search

Tascheneinstellungen

Gegenstände um folgende Anzahl scrollen

Dieser Wert ist nur notwendig, wenn in diesem Interface auch Gegenstände abgelegt werden können.

Standardbefehl

Hier wählt man den Standardbefehl aus. Das wird im Normalfall der 'Gehe zu'-Befehlschalter sein. Dies ist wichtig, da bei dem Standardbefehl kein Kommentar des Kommentar-Sets ausgegeben wird falls für einen Befehl keine Aktion vorhanden ist. Der Standardbefehl kann ausserdem nach einer Aktion automatisch aktiviert werden (siehe dazu Aktivierung des Standardbefehls nach einer Aktion bei den Spieleinstellungen).

Schriftart

Bestimmt die Schriftart für den Aktionstext. Dies ist nur wichtig, falls der aktuelle Aktionstext auf dem Interface ausgegeben wird.

Offset

Dieser Wert bestimmt um wieviel die linke obere Ecke des Interfaces von der aktuellen Mausposition (bei relativ) verschoben werden soll, oder auf welchen Koordinaten (bei absolut) das Interface angezeigt werden soll. Dieser Wert ist nur von Bedeutung wenn bei Ausrichtung relativ oder absolut ausgewählt wurde.

Ausrichtung

Hier kann man angeben wo das Interface dargestellt werden soll. Oben richtet das Interface am oberen Rand und unten am unteren Rand aus, dabei sollte das Interface genauso breit sein wie die horizontale Auflösung. Links richtet das Interface am linken Rand und rechts am rechten Rand aus, dabei sollte das Interface genauso hoch sein wie die vertikale Auflösung. Absolut und relativ machen nur Sinn wenn man das Interface mit einer (Maus-)Taste ein- und ausblenden kann, denn sie verringern nicht den Bereich der für die Anzeige der Kulisse verwendet wird.

Höhe bzw. Breite der Tasche (in Pixel)

Dieser Wert wird nur berücksichtig, wenn er größer als 0 ist und das Interface am Rand ausgerichtet wird. Normalerweise wird als Höhe bzw. Breite die Größe des Hintergrundbildes des Interfaces verwendet.

Beispiel für eine sinnvolle Anwendung:

Man erstellt ein Interface welches am unteren Rand ausgerichtet und eigentlich 100 Pixel hoch ist. Auf dem Interface sind aber oben noch Grashalme und Blumen drauf welche den Hintergrund nur teilweise verdecken. Das Hintergrundbild für dieses Interface ist dann z.B. 150 Pixel hoch, als Wert für die Höhe der Tasche würde man 100 angeben.

Folgende Aktion starten, wenn der Mauszeiger die Tasche verlässt

Eine sinnvolle Anwendung wäre z.B. ein Interface das man mit einer Taste einblenden kann, und das mit dieser Aktion ausgeblendet wird sobald der Mauszeiger das Interface verlässt.

Den Aktionstext unabhängig von der Tasche auf der Kulisse platzieren

Wenn ausgewählt dann wird der Aktionstext auf jenen Koordinaten auf der Kulisse angezeigt, welche mit dem Werkzeug Rechteck für Text setzen gesetzt wurden. Die Position der Tasche hat dabei keinen Einfluss auf die Position.

Werkzeuge

Vieleckige Bereiche erzeugen und bearbeiten

Um für einen Schalter eine neue Umrandung zu erstellen, muss man unten in der Liste zuerst den gewünschten Schalter auswählen. Dann kann man mit der linken Maustaste eine neue Umrandung erzeugen. Jeder weitere Linksklick erzeugt einen neuen Punkt welcher mit dem vorherigen verbunden wird. Die Umrandung kann geschlossen werden, indem man auf den Startpunkt klickt, oder die rechte Maustaste drückt. Der rote Punkt ist immer der aktuelle Punkt. Mit der Taste Entf kann der aktuelle Punkt gelöscht werden und mit gedrückter Maustaste oder den Pfeil-Tasten kann dieser Punkt verschoben werden. Wenn man gerade kein Vieleck erstellt, kann man mit einem Linksklick innerhalb eines vorhandenen Vielecks dieses auswählen (es wird dann rot dargestellt). Mit gerdrückter Maustaste oder den Pfeiltasten kann man es jetzt verschieben, und mit der Taste Entf das komplette Vieleck löschen. Mit der rechten Maustaste hebt man die Auswahl auf, und es werden die Umrandungen aller Schalter angezeigt.

Aktive Grafiken platzieren

Alle vorhandenen aktiven Grafiken der Befehlsschalter und Scrollschalter werden mit einer grauen Umrandung angezeigt. Wenn man auf eine Umrandung klickt wird das Bild ausgewählt. Mit gedrückter Maustaste oder den Pfeiltasten kann man das Bild jetzt verschieben. Klickt man auf den Play-Button (gelbes Dreieck) dann wird das Bild ein- und ausgeblendet, sodass man gut kontrollieren kann ob es richtig positioniert ist.

Inaktive Grafiken platzieren

Alle vorhandenen inaktiven Grafiken der Befehlsschalter und Scrollschalter werden mit einer grauen Umrandung angezeigt. Wenn man auf eine Umrandung klickt wird das Bild ausgewählt. Mit gedrückter Maustaste oder den Pfeiltasten kann man das Bild jetzt verschieben. Klickt man auf den Play-Button (gelbes Dreieck) dann wird das Bild ein- und ausgeblendet, sodass man gut kontrollieren kann ob es richtig positioniert ist.

Rechteck für Text setzen

Hier kann man ein Rechteck ziehen in dem der aktuelle Aktionstext zentriert angezeigt wird. Wenn das Rechteck ausgewählt ist kann man es mit der gedrückten linken Maustaste oder den Pfeiltasten verschieben. Mit der Tast Entf kann man das Rechteck löschen. Wenn kein Rechteck vorhanden ist dann wird der aktuelle Aktionstext an der Position des Cursors ausgegeben.

Polygon für Rand der Tasche

Ein Poygon als Umrandung für das Interface wird dann benötigt, wenn das Interface nicht rechteckig ist. Man gibt damit an, in welchem Bereich der Cursor auf dem Interface ist. Mit der linken Maustaste kann man eine neue Umrandung erzeugen. Jeder weitere Linksklick erzeugt einen neuen Punkt welcher mit dem vorherigen verbunden wird. Die Umrandung kann geschlossen werden, indem man auf den Startpunkt klickt, oder die rechte Maustaste drückt. Der rote Punkt ist immer der aktuelle Punkt. Mit der Taste Entf kann der aktuelle Punkt gelöscht werden und mit gedrückter Maustaste oder den Pfeil-Tasten kann dieser Punkt verschoben werden. Wenn man gerade keine Umrandung erstellt, kann man mit einem Linksklick innerhalb der Umrandung diese auswählen (sie wird dann rot dargestellt). Mit gerdrückter Maustaste oder den Pfeiltasten kann man sie jetzt verschieben, und mit der Taste Entf die Umrandung löschen. Mit der rechten Maustaste hebt man die Auswahl auf.

Schalter im Interface

In der Liste unten kann man die Schalter für das Interface erstellen (siehe dazu Schalter). Wenn für die Tasche auch noch ein Inventar erstellt wird, dann sollte man beim Interface nur Befehlsschalter erstellen.